About

https://docs.google.com/document/d/16txtTXnJoco6O0274KtCGAdmEUzLDy0zqpS4BdotHbI/editMusik ist ein Geschenk. Management die Verpackung. Ob als Musiker, Dozent, Kulturmanager oder Produzent: was mich immer wieder fasziniert, ist der kulturelle Austausch über Grenzen hinweg – eine spannende endlose Reise!

Grenzgänger einer Generation, die von globalen Einflüssen inspiriert die Genres neu kombiniert - dabei immer auf der Suche nach einem frischen, authentischen Sound. Musiker internationaler Festivals, Drahtzieher kultureller Kooperationen, Dozent an Musik- und Hochschulen.

Preise
2015
Kunstförderpreis des Landes Brandenburg.

2012
Int. Schweize Drummer Wettbewerb: Vize-Meister Advanced.
Nominierung des Online-Magazins „Drummer of the Month“.

2010
Panikpreis-Finale (Udo Lindenberg).

2008
1. Podium für junge Talente der Region, Kaiserslautern. 

Live u.a. mit
Sebastian Studnitzky, Peter Weniger, Paul Brody, Geoffroy De Masure, Judy Niemack, Jay Clayton, Jeanfrançois Prins, Rolf Zielke, Roland Gebhardt, John Schröder, Max Hughes, Jan von Klewitz, Tilmann Dehnhard, Kai Brückner, Gerry Grott, Reiner Hess, Thomas Siffling, Reso Kiknadze, Pascal Vandenbulcke, Daniel Guggenheim, Ralf "Mosch" Himmler, Kenny Wesley, Jessica Gall, Daniel “El Congo” Allen, Regis Molina, Felix Falk, Nêga Lucas, Rachelle Jeanty, Lucia Fodde, Roberto Badoglio, Damir Bačikin, Andreas Willers, Rolf von Nordenskjöld, Sherlyn Whittiker, Burdette Becks 

Unterricht/Workshops u.a. bei
Dave Weckl, Steve Gadd, Jojo Mayer, Thomas Lang, Simon Phillips, Gerry Brown, John Hollenbeck, Phil Maturano, Charly Antolini, Bruno Castellucci, Michael Küttner, Oliver Strauch, Udo Dahmen, Hermann Kock, Pietro Ramaglia, Johannes Fries, Christian Vinne, Pascal Schumacher 

2019

Anstellung beim Referat Kultur der Stadt Kaiserslautern: Leitung der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern.

2018
Anstellung als Kulturmanager beim Referat Kultur der Stadt Kaiserslautern.

Gründungsmitglied und Vorsitz Kultur Westpfalz e.V.

Fortbildung Int. Projekte mit Jugendlichen: Förderung, IPZ-Europa e.V.

Aufbau/ Leitung Rheinland-Pfälzisches Zentrum für Appmusik an der Musik-

akademie der Stadt Kaiserslautern in Kooperation mit app2music e.V./ UDK Berlin.

2017
Anstellung an der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern: Management der Musikakademie und Lehrtätigkeit Schlagzeug Jazz- und Popularmusik.

Fortbildung Social Media Merketing, KULTURBÜRO Rheinland-Pfalz.

2016
Abschluss Studium „Kulturmanagement“ an der Deutschen Akademie für Management Berlin.
                        
Coaching der Landessieger für das Bundesfinale „local heroes“ im Auftrag des Brandenburgischen Rockmusikerverbands.

2015
Projektmanagement Bundes- und Landesbegegnung „Jugend jazzt“ in Kooperation mit dem Deutschen Musikrat, Juryvorsitzender (bis heute).

Fortbildung Didaktik im Schlagzeugunterricht, Drumtrainer-Institut Berlin.

Juror „local heroes“, Landesfinale Brandenburg. 

2014
Abschluss Studium „Jazz & Aktuelle Musik“  an der Hochschule für Musik Saar. Schlagzeug, Jazz-Piano, Jazz-Vibraphon.

Zertifikatskurs „Strategisches Musikmarketing im Social Web“ und „Booking & Touren“ an der Universität der Künste Berlin.

Management und künstlerische Leitung der Veranstaltungsreihe „JazzTime in Babelsberg“ (bis April 2019).
                        
Anstellung an der Städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Potsdam, Schlagzeug Jazz und Popularmusik (bis 2017).

2013
CD-Produktion  „contrasty“, MAX PUNSTEIN GROUP (Label: Rodenstein Records).

Mitarbeit Musikpädagogik an der Universität Potsdam und dem Klangraum Potsdam.

Aufnahmen für den Saarländischen Rundfunk. 

2012
Musikvideoproduktion auf dem Theaterschiff Maria-Helena, Saarbrücken. 

2011
Lehrauftrag für Jazz-Schlagzeug an der Hochschule für Musik Saar.
 
Mitglied des Erweiterten Senats der Hochschule für Musik Saar.